12 LEVELS HAIKU ZENGA PHOTO

#vomfrudashaiku

Beat Frutiger, oder Fru, wie er sich nennt, wuchs als Pfarrerssohn in Wabern bei Bern gleichsam umzingelt vom Friedhof auf. Er ist pensionierter Kunstlehrer und freischaffender Künstler und lebt heute in Kaiseraugst, wo er die Bekanntschaft mit Pfarrer Andreas Fischer gemacht hat.

Die 10 Stufen der „geheimen Treppe“ von Johannes vom Kreuz und die Zen-Geschichte von Hirt und Ochs inspirierten Fru zu 12 Bildern. Mit Model Sonja kombiniert er klassische Zen-Malerei (Zenga), moderne Körpermalerei und Fotografie. Die Bildtitel mit den Bibelstellen stammen von Johannes vom Kreuz. Sie stellen allgemeine Menschheitsmuster auf dem spirituellen Weg dar. Die Bilder von Fru und seine Haiku Verse sind seine persönliche Interpretation dieser menschlichen Verhaltensweisen.

Inspiriert wurden die Lektüre der „Dunklen Nacht“ von Johannes vom Kreuz und die darauffolgenden 12 Bilder durch die Vesper von Andreas Fischer und Jutta Wurm mit Musikbegleitung von Marta Casulleras, am Sonntag, 22. September 2019, im reformierten Kirchgemeindehaus Kaiseraugst. Im Herbst 2020 wurden die Kalenderbilder in der Kirche ausgestellt, begleitet von einer Predigtreihe zu fünf Stellen aus dem Hohelied, auf die sich die Kalenderbilder beziehen.


BUCH / KOMMENTAR ePub-Version

POSTERBUCH

BUCH / KOMMENTAR bei Amazon

CALVENDO KALENDER

TRAILER

PREDIGTREIHE

PREDIGT LIFE

AUF DEM MARKT, Leinwand

ZUGREIFEN, Leinwand

LEICHTFÜSSIGES HANDELN, Leinwand

12 LEVELS HAIKU ZENGA PHOTO


Beat Frutiger, or Fru as he calls himself, grew up as the son of a pastor in Wabern near Bern, surrounded by the cemetery, as it were.

The 10 steps of the "secret staircase" by John of the Cross and the Zen story of the shepherd and ox inspired fru to create 12 paintings combining classical Zen painting (Zenga), modern body painting and photography. The titles of the pictures with the bible passages are by Johannes vom Kreuz. These titles represent general human patterns on the spiritual path, the pictures and the haiku verses are a personal interpretation of these human patterns.

The reading of the "Dark Night" by John of the Cross and the following 12 pictures were inspired by the vespers by Andreas Fischer and Jutta Wurm with musical accompaniment by Marta Casulleras, on Sunday, 22 September 2019, in the Kaiseraugst parish hall. In autumn 2020 the calendar pictures were exhibited in the church, together with a series of sermons on five passages from the Song of Songs to which the calendar pictures refer.


COMMENTS ePub-Version

POSTERBOOK

COMMENTS Amazon

TRAILER

Sermons in German

CALVENDO CALENDAR

ACQUIRE, canvas

LIGHT-FOOTED ACTION, canvas,

ON THE MARKET, canvas, ,

.